Innere Heilung

"Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit.

Viele Menschen erleben Kränkungen in ihrer Lebensgeschichte, die sich bis in die Gegenwart auswirken. Wer Verletzungen erfahren hat, sucht oft einen Weg der inneren Heilung, um wieder Sicherheit, Schutz, Stärke und Geborgenheit zu erlangen.

Ein weit verbreitetes, bewährtes psychotherapeutisches Konzept ist hierbei die "Heilung des Inneren Kindes". Es basiert auf folgenden Betrachtungsweisen und Schritten.

In dir lebt das Kind, das du warst (das glückliche, traurige, aktive, verlassene ... Kind)

Entdecke das Kind in dir

Aussöhnung mit dem Inneren Kind

In diesem Denkmodell erinnern wir uns an das Kind, das wir einmal waren. Manches was wir erlebt haben, kann sich in überraschenden, unverhofften Äußerungen bemerkbar machen. Dieses Kind von damals kann sich auch durch körperliche und emotionale Störungen zeigen. Es fordert uns indirekt auf, es wahrzunehmen und uns um dieses Kind zu kümmern, ihm Akzeptanz und Lebenraum zu gewähren.

Im Einzelgespräch können Sie Ihre speziellen Verletzungs-Themen ansprechen.                 Versöhnende, befreiende Gesprächs-Instrumente der Traumaberatung und der Gebets-Seelsorge machen heilende Erfahrungen möglich.                                                                                               Neue Schritte in die Zukunft können dann gegangen werden.

Kursangebot "Heilung des Inneren Kindes" (siehe Kurse)